Turnierbericht vom Wochenende

Larissa und Röschen sind nach 6 Wochen zurück aus ihrer verletzungsbedingten Pause. Nach gerade einmal zwei Wochen Aufbautraining konnten die beiden am Freitag mit einer 7,5 und deutlichem Abstand die A** Dressur in Halchter gewinnen. Wie sagte Larissa so schön? „Nach jedem Tief, folgt ein Hoch“ 😊

In Uetze/Katensen stellte sich Felina mit April im strömenden Regen dem Reiter-Wettbewerb und konnte mit einer 6,4 einen schönen vierten Platz erzielen.

Bei dem Reitturnier in Koldingen konnte Hedda Bartels in der Springprüfung der Klasse L mit Stechen den zweiten Platz erreichen und in der Springprüfung der Klasse L entschied sie die Prüfung für sich.

Herzlichen Glückwunsch! 😊